Pflegeleitbild

Die Besonderheit der Palliativen Pflege ist die Ausrichtung auf Menschen, die an einer unheilbaren Erkrankung leiden und sich in der letzten Lebensphase befinden. Dabei stehen, in Zusammenarbeit mit dem Arzt, die erfolgreiche Behandlung der Schmerzen und weiterer Symptome sowie die Hilfe bei psychologischen, sozialen und seelsorgerischen Problemen an erster Stelle. Das Ziel von palliativer Pflege ist, die bestmögliche Lebensqualität für die Erkrankten, deren Familien und Nahestehenden zu erreichen.

Die Würde eines jeden Menschen und seine Einzigartigkeit werden im Leben und über den Tod hinaus geachtet, seine Autonomie wird respektiert und unterstützt.
Jeder Mensch erfährt die gleiche respektvolle Zuwendung, unabhängig von seinem Glauben, seiner Weltanschauung und seiner Herkunft.
Es ist uns ein Anliegen dem Thema Sterben und Tod in unserer Gesellschaft wieder einen angemessenen Platz einzuräumen; das Abschiednehmen gehört ebenso zum Leben wie die Geburt.

Haus Erftaue

Münchweg 3
50374 Erftstadt

Telefon: 0 22 35 - 40 46 71
Fax: 0 22 35 - 40 46 79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright (c) Haus Erftaue Hospiz Rhein-Erft
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.